SEE - GUIDE

Stadtführungen in Konstanz und Reiseleitungen rund um den Bodensee

Die Reformation in Konstanz

Das ehemalige Dominikanerkloster.  Im Türmchen rechts wurde Jan Hus gefangen gehalten

Das ehemalige Dominikanerkloster. 
Im Türmchen rechts wurde Jan Hus gefangen gehalten

500 Jahre Reformation

Vor 600 Jahren wurden die böhmischen Reformatoren Jan Hus und Hieronymus von Prag verbrannt, und 2017 ist der 500. Jahrestag der Reformation.

Auf den Spuren der großen Reformatoren Jan Hus, Martin Luther und Ulrich Zwingli nehmen wir Sie mit auf einen historischen und dennoch aktuellen Rundgang durch die katholisch geprägte Stadt.

Konstanz war eine der 14 Reichsstädte, die 1529 auf dem Reichstag zu Speyer in der sogenannten "Protestation" die Rehabilitierung Martin Luthers und die ungehinderte Ausbreitung des evangelischen Glaubens gefordert haben.

Dennoch stand Konstanz mehr unter dem Einfluss Zwinglis als Luthers, bis im "Konstanzer Sturm" die Reformation und damit einhergehend die Reichsfreiheit Konstanz' schließlich 1548 durch Kaiser Karls V. gewaltsam beendet wurde.

Erkunden Sie auf diesem Rundgang, was die Bischofsstadt Konstanz 1518 zur Reformation bewegte, was hier während der 30 Jahre dauernden Reformationszeit geschah, was die Eigenart der Konstanzer Reformation war, was Luther und Zwingli einte und was sie trennte, was es mit der Zuchtordnung auf sich hatte, warum der Bischof damals "über den großen Teich nach Übersee" auswanderte und welche Spuren die Reformation bis heute hinterlassen hat.

 Unsere Stadt(ver)führungen - über 30 verschiedene Themen

"Liebe Frau Grossmann,
wir waren eine Gruppe, die sich für den Mädelstag in Konstanz getroffen hatte. Sie haben uns so informativ zum Thema Konzil/Reformation durch Konstanz geführt, dass die Zeit nur so verflogen ist. Was ich ganz toll fand ist, dass Sie Fragen so ausführlich und interessant beantwortet haben, dass ich völlig vergessen hatte, dass Geschichte gar nicht so mein Ding ist ;) 
Schöne Grüsse"

Gästebuch-Eintrag vom 10.05.2017 von Frau Fuchs

Kampf mit den Spaniern auf der Rheinbrücke (1548)

Kampf mit den Spaniern auf der Rheinbrücke (1548)

Ambrosius Blarer, Konstanzer Reformator (geboren 1492)

Ambrosius Blarer, Konstanzer Reformator (geboren 1492)

Protestation zu Speyer (1529)

Protestation zu Speyer (1529)

Unsere Preise für Stadtführungen zum Thema "Reformation" (in €):

Kleingruppen  bis   5 Personen

Mo-Do  70,00 / Fr-So  80,00

Gruppen mit    6 - 10 Personen

90,00

Gruppen mit  11 - 15 Personen

100,00

Gruppen mit  16 - 20 Personen

110,00

Gruppen mit  21 - 25 Personen

120,00

Gruppen mit  26 - 30 Personen

130,00

jede weitere Person

7,00

Schulklassen bis 25 Schüler/innen
inkl. 2 Begleitpersonen; jede/r weitere Schüler/in

90,00
4,00 

Ulrich Zwingli. Porträt von Albrecht Dürer

Ulrich (Hyldrich) Zwingli. Porträt von Albrecht Dürer


Gruppen ab 40 Personen werden aufgeteilt. Wir gewähren Gruppenrabatt! Bitte fragen Sie uns!

Die Preise gelten für eine Stadtführung in deutscher Sprache, Dauer ca. 1½ - 2 Stunden.

Für Stadtführungen nach 18.00 Uhr wird ein Zuschlag von pauschal € 10,00 erhoben.

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren sind innerhalb einer Gruppe Erwachsener GRATIS. 

Unsere Stadtführungen starten in der Regel an der historischen Hafenuhr (siehe Bild rechts), direkt vor dem Fahrkartenschalter der Schiffsbetriebe und gleich neben dem Konzilsgebäude und der Unterführung.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen aber auch einen anderen Treffpunkt, oder wir holen Sie an Ihrer Unterkunft ab!

Bitte wählen Sie selbst Ihren Wunschtermin für eine individuelle Stadtführung!

Unsere Führungen bieten wir in den Sprachen EnglischFranzösisch, Spanisch, Niederländisch, Italienisch und Japanisch.

Ihre Stadtführer in Konstanz

Treffpunkt Historische Hafenuhr

Treffpunkt Historische Hafenuhr

Direkte Links zu unseren Stadtführungen in Konstanz:

 

- Klassische Stadtführung          
- Konzilsführung
- Senioren-Stadtführung
- S’kommt! Von Ehgräben, Wuostgräben, Sprachhüslis...
- Mit Frau Konstanze durch das Konstanz der Konzilszeit
- Mit dem Mönch unterwegs durch Konstanz
- Gehen Sie doch zum Henker!
- Von der Niederburg zur Bischofsburg
- Konstanz und seine Kirchen und Klöster
- Konstanz, eine Stadt im Thurgau
- Die Reformation in Konstanz
- Auf den Spuren der Wanderhure
- Litera-Tour - mit Poesie durch Konstanz
- Schwabenführung
- Konstanz und Tirol
- Das jüdische Konstanz
- Das französische Konstanz
- Das spanische Konstanz
- Die Ungarn in Konstanz
- Das mystische Konstanz
- Weibsbilder, Frauenzimmer und "gemeine frowen"
- Totschlag und Tyrannenmord in Konstanz
- Könige, Kleriker, Ketzer, Kurtisanen und Konstanzer
- In 3 Teufels Namen! "Sprichwörtlich" durch Konstanz
- Die Renaissance begann in Konstanz
- Die Toten von Konstanz
- Stadtführung mit Genuss - Weinprobe und andere Leckereien
- Henker, Hexe, Haltnau - Aufführung in 7 Gläsern
- Schiff ahoi!
- Stadtführung für Blinde und Sehbehinderte
- Der Grüne Stadtrundgang
- Stadtführungen für Kinder und Schüler/innen
- Stadtraylle durch Konstanz
- Tierische Stadtführung
- Abenteuer Konstanzer Konzil
- Stadtführung mit Bleistift
- Konstanz auf historischen Routen

 SEE-GUIDE - Stadtführungen in Konstanz & Reiseleitungen rund um den Bodensee |  info@see-guide.de | Tel. (+49) (0)7531-284 6643 

(Boden)see you!


0586
 
UA-108540746-1