SEE - GUIDE

Stadtführungen in Konstanz und Reiseleitungen rund um den Bodensee

Konstanz und Tirol

Fragment des ältesten Banners Tirols

Fragment des ältesten Banners Tirols (Bundesstandarte, um 1500)*

Die Österreichische Vergangenheit von Konstanz

Sie sind Tiroler/in (oder zumindest Österreicher/in) und wollten schon immer gerne mal wissen, welche österreich-tirolerische Vergangenheit Konstanz vorzuweisen hat?

Nun, eine ganze Menge, so viel sei schon mal verraten! Und vielleicht fragen Sie sich ja auch, wann und weshalb der "Bregenzersee" zum "Bodensee" mutierte und weshalb Österreich nur einen kleinen Zipfel vom Bodensee sein Eigen nennen kann (weshalb sich die Anschaffung einer eigenen Marineinfanterie nun wirklich nicht lohnen würde)?

Wollen Sie womöglich auch wissen, welche Tiroler (und andere Österreicher) hier in Konstanz Geschichte (und Gedichte) geschrieben haben, warum es in Konstanz eine "Tyrolergasse" gibt und warum an allen Hausfassaden Nummern und an einigen sogar das österreichische Wappen prangen?

Dann sind Sie auf dieser Stadtführung richtig, denn all dies und noch viel mehr werden Sie auf diesem Rundgang erfahren!

Tauchen Sie ein in das österreich-tirolerische Erbe von Konstanz und lassen Sie sich überraschen! Wenn Sie möchten, können Sie die Führung bei einem Stück Sachertorte im Rosgarten-Café -unweit der Tyrolergasse- ausklingen lassen...

* Im Zentrum des Wappens befindet sich ein roter Tiroler Adler, über diesem der österreichische Bindenschild und der schwarze Adler des Römischen Königs. Links vom Tiroler Adler der Hl. Georg, ehedem Schutzpatron des Landes, unterhalb kniet ein Bergknappe in seiner hellen Bergmannstracht.

 Unsere Stadt(ver)führungen - über 30 verschiedene Themen

Herzog Friedrich IV. von Tirol

Herzog Friedrich IV. von Tirol, seit dem Konstanzer Konzil genannt "Friedrich mit den leeren Taschen"

Die Stadt Konstanz bei Übergabe an Österreich (1548)

Die Stadt Konstanz bei Übergabe an Österreich (1548)

Unsere Preise für die Stadtführung zum Thema "Konstanz und Tirol" (in €):

Kleingruppen  bis   5 Personen

Mo-Do  70,00 / Fr-So  80,00

Gruppen mit    6 - 10 Personen

90,00

Gruppen mit  11 - 15 Personen

100,00

Gruppen mit  16 - 20 Personen

110,00

Gruppen mit  21 - 25 Personen

120,00

Gruppen mit  26 - 30 Personen

130,00

jede weitere Person

7,00

Schulklassen bis 25 Schüler/innen
inkl. 2 Begleitpersonen; jede/r weitere Schüler/in

90,00
4,00 

Wappen des Bischofs Markus Sittikus aus Hohenems

Wappen des Bischofs Markus Sittikus aus Hohenems (Konstanz, ehemalige Dompropstei)

Gruppen ab 40 Personen werden aufgeteilt. Wir gewähren Gruppenrabatt! Bitte fragen Sie uns!

Die Preise gelten für eine Stadtführung in deutscher Sprache, Dauer ca. 1½ Stunden.

Für Stadtführungen nach 18.00 Uhr wird ein Zuschlag von pauschal € 10,00 erhoben.

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren sind innerhalb einer Gruppe Erwachsener GRATIS.

Unsere Stadtführungen starten in der Regel an der historischen Hafenuhr (siehe Bild rechts), direkt vor dem Fahrkartenschalter der Schiffsbetriebe und gleich neben dem Konzilsgebäude und der Unterführung.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen aber auch einen anderen Treffpunkt, oder wir holen Sie an Ihrer Unterkunft ab!

Bitte wählen Sie selbst Ihren Wunschtermin für eine individuelle Stadtführung!

Unsere Führungen bieten wir in den Sprachen EnglischFranzösisch, Spanisch, Niederländisch, Italienisch und Japanisch.

Ihre Stadtführer in Konstanz

Treffpunkt Historische Hafenuhr

Treffpunkt Historische Hafenuhr

Herzog Friedrich von Österreich verhilft Papst Johannes XXIII. zur Flucht aus Konstanz

Herzog Friedrich von Österreich verhilft Papst Johannes XXIII. zur Flucht aus Konstanz (1415)**

Herzog Friedrich von Österreich bittet König Sigismund um Gnade (1415)

Herzog Friedrich von Österreich bittet König Sigismund um Gnade (1415)**

** Bilderquelle: Eidgenössische Chroniken von Diebold Schilling (15./16. Jhd.)

Direkte Links zu unseren Stadtführungen in Konstanz:

- Klassische Stadtführung          
- Konzilsführung
- Senioren-Stadtführung
- S’kommt! Von Ehgräben, Wuostgräben, Sprachhüslis...
- Mit Frau Konstanze durch das Konstanz der Konzilszeit
- Mit dem Mönch unterwegs durch Konstanz
- Gehen Sie doch zum Henker!
- Von der Niederburg zur Bischofsburg
- Konstanz und seine Kirchen und Klöster
- Konstanz, eine Stadt im Thurgau
- Die Reformation in Konstanz
- Auf den Spuren der Wanderhure
- Litera-Tour - mit Poesie durch Konstanz
- Schwabenführung
- Konstanz und Tirol
- Das jüdische Konstanz
- Das französische Konstanz
- Das spanische Konstanz
- Die Ungarn in Konstanz
- Das mystische Konstanz
- Weibsbilder, Frauenzimmer und "gemeine frowen"
- Totschlag und Tyrannenmord in Konstanz
- Könige, Kleriker, Ketzer, Kurtisanen und Konstanzer
- In 3 Teufels Namen! "Sprichwörtlich" durch Konstanz
- Die Renaissance begann in Konstanz
- Die Toten von Konstanz
- Stadtführung mit Genuss - Weinprobe und andere Leckereien
- Henker, Hexe, Haltnau - Aufführung in 7 Gläsern
- Schiff ahoi!
- Stadtführung für Blinde und Sehbehinderte
- Der Grüne Stadtrundgang
- Stadtführungen für Kinder und Schüler/innen
- Stadtraylle durch Konstanz
- Tierische Stadtführung
- Abenteuer Konstanzer Konzil
- Stadtführung mit Bleistift
- Konstanz auf historischen Routen

SEE-GUIDE - Stadtführungen in Konstanz & Reiseleitungen rund um den Bodensee |  info@see-guide.de | Tel. (+49) (0)7531-284 6643

(Boden)see you!


0558
 
UA-108540746-1