SEE - GUIDE

Stadtführungen in Konstanz und Reiseleitungen rund um den Bodensee

Gehen Sie doch zum Henker!

(Inszenierte Stadtführung)

Der Henker bei seiner Arbeit

Der Henker bei seiner Arbeit

Vergnüglich-schauriger Rundgang mit dem Henker von Konstanz

Raubsgesindel wurde im Mittelalter "an den pranger gestöllet, an der nasen gestümmelt, was durch den scharpfrichter ausgeführet soll" und dann anschließend "des landes auf ewig verwisen". Wiederholungstäter und vor allem Mörder erhielten die Todesstrafe, die je nach Vergehen mehr oder weniger grausam ausfiel.

Hinrichtungen waren im Mittelalter ein regelrechtes Volksfest; wie bei einer Prozession wurde der Delinquent zum Richtplatz geführt, unter den Schmährufen der zahlreichen Zuschauer und nicht selten unterwegs vom Henker mit glühenden Zangen traktiert.

Schließlich kam dem Henker als verlängertem Arm der Blutgerichtsbarkeit die Aufgabe zu, die Malefikanten ins Jenseits zu befördern. Dabei konnte er sich jedoch auch leicht den Volkszorn zuziehen und selbst zu Schaden kommen, wenn er sein blutiges Handwerk nur stümperhaft ausführte...

Folgen Sie dem Henker von Konstanz auf seinem vergnüglich-schaurigen Weg durch die mittelalterliche Stadt und lauschen Sie seinen makaberen Geschichten über Hinrichtungsrituale, Messerzucker, Mörder, Beutelschneider, Sackgreifer, Strauchdiebe, Gesindel, Kirchen- und Straßenräuber und deren Lumpereien im alten Schwaben.

Lernen Sie die Alte Lisel kennen, den Tüpflete Hannes, den Bregenzer Seppl, den Schleiferstoni, den Konstanzer Hans, den Schwarzen Veri und allerhand Halunken mehr.

Unsere Stadt(ver)führungen - über 30 verschiedenen Themen

Hangman, hangman hold it a little while,
Think I see my friends coming, riding a many mile.
Friends did you get some silver? Did you get a little gold?
What did you bring me, my dear friends, to keep me from the gallows pole? 

Led Zeppelin: Gallows Pole

 

Frauenmörder wird gefoltert

Ein Frauenmörder wird gefoltert*

Delinquent wird gevierteilt

Ein Delinquent wird gevierteilt*

Ein Verräter wird geköpft

Ein Verräter wird geköpft*

* Bilderquelle: Eidgenössiche Chroniken von Diebold Schilling (15./16. Jhd.)

Unsere Preise für unsere Henkers-Stadtführungen (in €):

Kleingruppen  bis   5 Personen

Mo-Do  110,00 / Fr-So  120,00

Gruppen mit    6 - 10 Personen

130,00

Gruppen mit  11 - 20 Personen

150,00

Gruppen mit  21 - 25 Personen

160,00

Gruppen mit  26 - 30 Personen

170,00

jede weitere Person

7,00

Schulklassen bis 25 Schüler/innen
inkl. 2 Begleitpersonen; jede/r weitere Schüler/in

125,00
4,00

Hostien-Diebin wird verbrannt auf dem Scheiterhaufen verbrannt (1447)

Eine Hostien-Diebin wird auf dem Scheiterhaufen verbrannt (1447)


Gruppen ab 40 Personen werden aufgeteilt. Wir gewähren Gruppenrabatt! Bitte fragen Sie uns!

Die Preise gelten für eine Stadtführung in deutscher Sprache, Dauer ca. 1 ½ - 2 Stunden.

Für Stadtführungen nach 18.00 Uhr wird ein Zuschlag von pauschal € 10,00 erhoben.

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren sind innerhalb einer Gruppe Erwachsener GRATIS.

Unsere Stadtführungen starten in der Regel an der historischen Hafenuhr (siehe Bild rechts), direkt vor dem Fahrkartenschalter der Schiffsbetriebe und gleich neben dem Konzilsgebäude und der Unterführung.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen aber auch einen anderen Treffpunkt, oder wir holen Sie an Ihrer Unterkunft ab!

Bitte wählen Sie selbst Ihren Wunschtermin für eine individuelle Stadtführung!

Unsere Führungen bieten wir in den Sprachen EnglischFranzösisch, Spanisch, Niederländisch, Italienisch und Japanisch.

Ihre Stadtführer/innen in Konstanz

Treffpunkt Historische Hafenuhr

Treffpunkt Historische Hafenuhr

Direkte Links zu unseren Stadtführungen in Konstanz:

- Klassische Stadtführung          
- Konzilsführung
- Senioren-Stadtführung
- S’kommt! Von Ehgräben, Wuostgräben, Sprachhüslis...
- Mit Frau Konstanze durch das Konstanz der Konzilszeit
- Mit dem Mönch unterwegs durch Konstanz
- Gehen Sie doch zum Henker!
- Nachtwächter-Rundgang
- Von der Niederburg zur Bischofsburg
- Konstanz und seine Kirchen und Klöster
- Konstanz, eine Stadt im Thurgau
- Die Reformation in Konstanz
- Auf den Spuren der Wanderhure
- Litera-Tour - mit Poesie durch Konstanz
- Schwabenführung
- Konstanz und Tirol
- Das jüdische Konstanz
- Das französische Konstanz
- Das spanische Konstanz
- Die Ungarn in Konstanz
- Das mystische Konstanz
- Weibsbilder, Frauenzimmer und "gemeine frowen"
- Reformer, Rebellen, Revolutionäre
- Totschlag und Tyrannenmord in Konstanz
- Könige, Kleriker, Ketzer, Kurtisanen und Konstanzer
- In 3 Teufels Namen! "Sprichwörtlich" durch Konstanz
- Die Renaissance begann in Konstanz
- Die Toten von Konstanz
- Stadtführung mit Genuss - Weinprobe und andere Leckereien
- Henker, Hexe, Haltnau - Aufführung in 7 Gläsern
- Schiff ahoi!
- Stadtführung für Blinde und Sehbehinderte
- Der Grüne Stadtrundgang
- Stadtführungen für Kinder und Schüler/innen
- Stadtraylle durch Konstanz
- Tierische Stadtführung
- Abenteuer Konstanzer Konzil
- Stadtführung mit Bleistift
- Konstanz auf historischen Routen

 SEE-GUIDE - Stadtführungen in Konstanz & Reiseleitungen rund um den Bodensee |  info@see-guide.de | Tel. (+49) (0)7531-284 6643 

(Boden)see you!
5135


 
UA-108540746-1